IMG 3055-Bord-Schuhe

Maschinen- und Anlagenführer/-in Schwerpunkt: Metall- und Kunststofftechnik

Ausbildungsbeginn: 08/2017
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsort: BauschLinnemann Sassenberg

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • Gute Kenntnisse in Mathe, Physik, Chemie und Deutsch und Englisch
  • Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und logisches Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Flexibilität, Genauigkeit und Belastbarkeit. 

Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/-in bedeutet ...

  • Grundlagenwissen im Metall und Elektrobereich erwerben
  • Erlernen von betrieblicher und technischer Kommunikation
  • Planung und Vorbereitung von Arbeitsabläufen
  • Einrichtung und Bedienung der Produktionsanlagen
  • Prüfung von Arbeitsergebnissen und Qualitätssicherung
  • Kenntnisse hinsichtlich eingesetzter Rohstoffe und deren Veredelung zum Endprodukt erwerben.

Ausbildungsverlauf:
Die 2-jährige Ausbildung findet vorwiegend in den Produktionsbereichen und den produktionsnahen technischen Abteilungen des Betriebes statt. Dort lernen Sie:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Fertigungstechniken und das Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen
  • Zuordnung und Handhabung von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
  • Planung und Organisation der Arbeit
  • Qualitätsstandards und Prüfmethodik sowie Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Ergänzt wird die Ausbildung durch innerbetrieblichen Unterricht und mehrwöchige Ausbildungseinheiten bei externen Ausbildungspartnern.

Die Berufsschule besuchen Sie in der Regel zweimal pro Woche in Münster.

Es besteht die Möglichkeit in enem weiteren Ausbildungsjahr in Zusammenarbeit mit einem externen Ausbildungsverbundpartner den Berufsabschluss des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik zu erwerben.

 

Abschlussprüfung:
Am Ende der Ausbildung findet die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer statt. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil.

Nach der Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/-in ...

  • können Sie bei uns als Maschinenführer/-in oder Maschinenbediener/-in im Team im Rahmen eines 3-Schicht-Betriebes in der Produktion eingesetzt werden.
  • sind Sie in der Lage, die in der Ausbildung erworbenen fundierten Kenntnisse in der Praxis anzuwenden.

Bewerbung bitte an:
BauschLinnemann GmbH
z. H. Birgit Volmer
Robert-Linnemann-Straße 21-27
48336 Sassenberg

Tel.: +49 2583 29-248
Mail: birgit.volmer@bauschlinnemann.de


© BauschLinnemann GmbH |